Verein
Mannschaften
Sponsoren



 
 

Generalagentur Tom Wasserstrahl

 
 
Vermessungsbüro Buse
 
 
C. Hahn Fliesen-,
Platten- u. Mosaikleger
 
 

I. Splettstößer
 
 

Remondis Ueckermünde GmbH
 
 
Baupartner GmbH
 
 

 
 
Gebäudeservice Zabel
 
 

FIAT Autohaus Pfau
 
 

BT Heizungsbau GmbH
D. Brechmann
 
 
Alice Rethwisch
 
 

Opel Autohaus Huth
 
 

Marina Raulin
 
 
Sdl Mecklenburg GmbH
 
 
Autohaus Koppermann
 
 

 
 

Strasburger
Wohnungsgenossenschaft e.G.
 
 

 
 

Axa Versicherung
Generalvertretung Gerd Löhn
 
 
Friseursalon "Haarscharf"
Inh. Steffi Hecht
 
 

Elektroinstallation Jürgen Nehls
 
 

 
 

 
 
Giese & Co. Möbelhandel
 
 

Stadt Strasburg

 
 

Gesellschaft für Kommunale Umweltdienste mbH


 

Junioren E

In der Saison 2011-2012 konnte keine E-J-Mannschaft gemeldet werden

Saison 2010/2011

Die E-Jugend des FC einheit Strasburg spielt in der Saison 2010/2011 im KFV Vorpommern. Betreut wird die Mannschaft von Paul Egetenmeier. Die Ansetztungen und Ergebnisse erfahren sie auf der Hauptseite unter der Rubrik "Ergebnisse"(oder hier anklicken)Saison 2009/2010

aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Saison 2009/10 bitte "hier" anklicken

Löcknitz E II – Einheit Strasburg 0:4

Am 15.05.2009 fand das Punktspiel gegen Löcknitz E II statt. Nach einer ziemlich schwachen ersten Halbzeit, in der einige Torchancen leider nicht genutzt wurden stand es zur Halbzeit-pause dann doch noch 0:2. Die zweite Halbzeit lief etwas besser an, jedoch hatten die Strasburger wieder ziemlich gegen die Gegner zu kämpfen. Das Spiel endete 0:4 für die Strasburger Kicker. Torschützen waren Philipp Brauer (2 Tore), Franz Arthaber (1 Tor) und Lenny-Tom Seefeldt (1 Tor). Wir freuen uns auf die nächsten Spiele und wünschen den Kindern weiterhin viel Erfolg und viele Tore. (Bericht von Nadin Arthaber)

E-Jugend (Bericht von Nadin Arthaber)

Löcknitz E II – Einheit Strasburg 0:4

 

Am 15.05.2009 fand das Punktspiel gegen Löcknitz E II statt. Nach einer ziemlich schwachen ersten Halbzeit, in der einige Torchancen leider nicht genutzt wurden stand es zur Halbzeit-pause dann doch noch 0:2. Die zweite Halbzeit lief etwas besser an, jedoch hatten die Strasburger wieder ziemlich gegen die Gegner zu kämpfen. Das Spiel endete 0:4 für die Strasburger Kicker. Torschützen waren Philipp Brauer (2 Tore), Franz Arthaber (1 Tor) und Lenny-Tom Seefeldt (1 Tor). Wir freuen uns auf die nächsten Spiele und wünschen den Kindern weiterhin viel Erfolg und viele Tore.

Pasewalker FV I gegen FC Einheit Strasburg 3:4

Am 03.05.2009 fand das Punktspiel gegen Pasewalk I statt. Mit nur einem Auswechselspieler ging es nach Pasewalk, in der Hoffnung trotz des Spielerengpasses wieder 3 Punkte mit nach Hause zu bringen. Die E-Jugend-Knirpse kämpften von der ersten Minute an und gingen mit einem guten Halbzeitstand von 1:2 in die Pause. In der zweiten Halbzeit ging es noch einmal hoch her. Nachdem die Einheit Kicker ihren Sieg schon sicher wähnten und es kurz vor Spiel-ende 1:4 stand, waren die letzten Spielminuten an Spannung nicht zu überbieten. Die Pase-walker schossen noch 2 Tore und alle fieberten dem Spielende entgegen.  Am Ende reichte es jedoch für einen 3:4 Sieg, und die Strasburger freuten sich einmal mehr über 3 Punkte im Kampf um die Kreismeisterschaft.

Ergebnisse 1. Strasburger Jugendhallenfußballturnier

Ergebnisse E-Jugend

 Malchin  Strasburg II  2:0
 Strasburg I  Waren  4:1
 Strasburg II  Woldegk  1:2
 Neubrandenburg  Feldberg  8:0
 Waren  Malchin  1:4
 Woldegk  Strasburg I  0:9
 Feldberg  Strasburg II  1:2
 Neubrandenburg  Waren  3:1
 Malchin  Woldegk  5:1
 Strasburg I  Feldberg  6:0
 Strasburg II  Neubrandenburg  1:6
 Waren  Woldegk  1:0
 Feldberg  Malchin  1:8
 Neubrandenburg  Strasburg I  1:2
 Strasburg II  Waren  1:3
 Woldegk  Feldberg  4:2
 Malchin  Neubrandenburg  1:4
 Strasburg I  Strasburg II  10:0
 Waren  Feldberg  7:0
 Woldegk  Neubrandenburg  0:5
 Malchin  Strasburg I  4:1

Abschlusstabelle

 1.FC Einheit Strasburg I  15 Punkte   32: 6 Tore 
 2.FC Neubrandenburg 04 E3  15  27: 5
 3.FSV Malchin  15  24: 8
 4.SV Waren 09   9  14:12
 5.SG Mühlenwind Woldegk   6    7:23
 6.FC Einheit Strasburg II   3    5:24
 7.SV Feldberg   0    4:35

bester Spieler: Otto Hildebrandt(Neubrandenburg), bester Torwart Paweljak Hannha(Feldberg), bester Torschütze Lenny-Tom Seefeldt(Strasburg)13 Treffer

Saison 2008/2009 E-Junioren  Kreisliga-Staffel 3

Tabelle zur Winterpause:

 

1. FC Einheit Strasburg 6 5 0 1 42:14 28 15
2. Torgelower SV Greif 7 4 2 1 45:13 32 14
3. VfB Pommern Löcknitz I 7 4 1 2 23:16 7 13
4. Pasewalker FV E1 7 3 0 4 18:16 2 9
5. FSV Einheit 49 Ueckermünde 7 3 0 4 33:39 -6 9
6. Pasewalker FV E2 7 2 1 4 25:23 2 7
7. VfB Pommern Löcknitz II 7 1 0 6 6:71 -65 3

Pokalspiel

FC Einheit Strasburg – Pommern Löcknitz II    9:1

Am 15. November 2008 fand das Pokalspiel Strasburg gegen Löcknitz II statt. Die Stras-burger behaupteten sich mal wieder von Beginn an und zeigten zum ersten Mal wirklich, was sie im Training gelernt haben. Das Zusammenspiel klappte perfekt, der Teamgeist war ungebrochen und die Zuschauer konnten ein spannendes Spiel verfolgen. Wenn auch nicht jede Torchance genutzt werden konnte, so waren am Ende doch alle mit dem 9:1 Sieg zufrieden.

Den Torsegen teilten sich Franz Ruske (4 Tore), Nick Ballmer (2 Tore), Erik Rust (1 Tor)  und Lenny-Tom Seefeldt (1 Tor). Für Löcknitz II traf Oliver Hoppe.

Strasburger E-Junioren treten jetzt einheitlich auf!

Viele Eltern hat es schon lange gestört, dass die Straburger Fußball-Kids nicht einheitlich bei den Spielen auftreten können, da es vom Verein keine Gelder gab, um Jogginganzüge für die Kinder zu kaufen. Da wir oft genug mit ansehen mussten, dass die anderen Mannschaften in einheitlicher Teamkleidung antraten und nur die Strasburger „buntgemischt“ dastanden, haben wir im Herbst diesen Jahres beschlossen, die Eltern anzusprechen, ob sie die Kosten für einen Jogginganzug selbst tragen würden. Die Idee wurde mit Begeisterung aufgenommen und alle Eltern der E-Jugend und der F-Jugend beteiligten sich an unserem Vorhaben. Die Anzüge wurden bestellt und am Ende reichte das Geld sogar noch für einen persönlichen Namensdruck auf der Jacke.

Am 01.11.2008 konnte die E-Jugend erstmals einheitlich auflaufen und wird auch in Zukunft als Team zu erkennen sein.

Wir bedanken uns bei allen Eltern, die uns unterstützt haben.

Jana Brauer / Nadin Arthaber

Mannschaftsfoto

Hintere Reihe: Christian Prachtel (Co-Trainer), Hannes Dau, Philipp Brauer, Franz Ruske, Nick Ballmer, Arne Steinberg, Lenny-Tom Seefeldt, Michael Rütz (Teamleiter)Vordere Reihe: Toni Bleihöfer, Erik Rust, Florian Braun, Franz Arthaber, Richard Jahnke 

Spielbericht E-Jugend 1.11.2008(von Nadin Arthaber):  FC Einheit Strasburg - Löcknitz II 16:0

Strasburger mit Kampfgeist zurück

Das letzte Punktspiel vor der Winterpause bestritten die E-Junioren am 01.11.2008 gegen Löcknitz E II. Sie zeigten wieder einmal dass sie im Team zusammenspielen können und schossen ein Tor nach dem anderen. Zur Halbzeit stand es bereits 9:0. In der zweiten Hälfte ließ die Leistung etwas nach, doch am Ende reichte es für einen klaren 16:0 Sieg.

Torschützen waren: Philipp Brauer (5 Tore), Nick Ballmer (4 Tore), Franz Ruske (3 Tore), Lenny-Tom Seefeld (2 Tore), Hannes Dau (1 Tor) und Toni Bleihöfer (1 Tor).

Philipp Brauer beim Torschuss

Toni Bleihöfer in Aktion

Franz Ruske behauptet den Ball

Spielbericht E-Jugend 24.10.2008(von Nadin Arthaber): Torgelower SV Greif - FC Einheit Strasburg 6:2

Bittere 6:2 Niederlage gegen den Torgelower SV Greif.

Die erste Niederlage der Saison steckten die Strasburger am 24.10.2008 in Torgelow ein. Schon nach den ersten Spielminuten war klar, dass die Kicker vom SV Greif das Spiel klar dominieren. Den Strasburgern fehlte es am nötigen Kampfgeist, es wurde nicht im Team zusammengespielt und so wunderte es zur Halbzeitpause niemanden, dass nach diesem Leistungseinbruch ein Halbzeitstand von 4:0 zu verbuchen war. Nachdem das Team noch einmal umgestellt wurde, konnten die Jungs vom FC Einheit zwar noch zwei Tore erzielen, doch die Torgelower waren klar überlegen und siegten am Ende verdient mit 6:2. Die Stimmung am Spielfeldrand war ziemlich gedrückt, hatten sich doch wieder einige Strasburger Eltern und Großeltern in Torgelow versammelt und wollten ihre Kinder siegen sehen. Bleibt zu hoffen, dass die Jungs um Teamleiter Michael Rütz daraus gelernt haben und beim nächsten Spiel wieder alles geben.

Torschützen waren Marvin Dörner (3Tore), Philipp Bruns (1 Tor) und Ben Tiede (2 Tore) für Torgelow. Die Tore für FC Einheit erzielte Franz Ruske.

Spielbericht E-Jugend 17.10.2008(von Nadin Arthaber): FC Einheit Strasburg  gegen Pasewalker FV I  7:2

Am 17.10.2008 hatten die E-Junioren ihr Punktspiel gegen Pasewalk E1. Die Strasburger konnten das Spiel von Anfang an dominieren  und lagen zur Halbzeitpause bereits mit 4:1 in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit konnte man wieder schöne Spielszenen verfolgen und so gewann Strasburg am Ende überlegen mit 7:2. Trotz des Regens hatten sich wieder einige Zuschauer versammelt um die Kinder anzufeuern und sich mit ihnen am Ende des Spiels über 3 weitere Punkte und den 4. Sieg in Folge zu freuen.

Torschützen waren: Franz Ruske (2 Tore), Nick Ballmer (2 Tore), Philipp Brauer (2 Tore), Lenny-Tom Seefeldt (1 Tor). Die Tore für Pasewalk schossen Nico Groß und Lukas Michler.

E-Jugend weiterhin auf Erfolgskurs; Spielbericht vom 05.10.2008:  Pasewalker FV II - FC Einheit  1:7

Am 05.10.2008 hatten wir unser Punktspiel gegen Pasewalk E II. Die ersten 3 Tore fielen für uns fielen gleich in den ersten Spielminuten. Die Leistung der Strasburger ließ dann merklich nach und so kassierten wir unser 1. Gegentor. In der zweiten Halbzeit war der Teamgeist dann zurückgekehrt und wir konnten noch weitere 4 Tore für uns verbuchen. Mit einem Endstand von 7:1 fuhren wir zufrieden wieder nach Hause. Das Ergebnis wäre sicher noch besser aus­gefallen, wenn uns nicht schon im Vorfeld ein wichtiger Stammspieler abgezogen worden wäre, der an diesem Wochenende die D-Jugend unterstützen musste. Die Kids hatten hart gegen ihre Gegner zu kämpfen und hätten die Unterstützung ihres erfahrenen Spielers gut gebrauchen können. Das wichtigste aber ist: Wir haben gewonnen und weitere 3 Punkte sicher. Torschützen waren: Philipp Brauer (1 Tor), Franz Ruske (3 Tore), Lenny Seefeldt (2 Tore), und Hannes Dau(1 Tor). Das Tor für Pasewalk schoss Johannes Busch.

Spielbericht vom 03.10.2008:  FC Einheit - FSV E Ueckermünde 6:4

Am 03.Oktober 2008 hatte die E-Jugend ihr zweites Punktspiel der Saison gegen Ueckermünde. Es hatten sich auch wieder einige Zuschauer versammelt, um den Fußball­nachwuchs anzufeuern. Die erste Halbzeit war noch geprägt von der Angst vor dem Gegner und endete mit 2:3. In der zweiten Halbzeit bewiesen die Strasburger endlich ihr Können und siegten am Ende mit 6:4. Torschützen waren Franz Ruske (1 Tor), Richard Jahnke (2 Tore), Lenny Seefelds ( 1 Tor) und Nick Ballmer (2 Tore). Die Tore für Ueckermünde erzielte Sandro Kloth.

19.9. FC Einheit Strasburg- VfB Pommern Löcknitz 4:1

Auftaktspiel der E-Junioren( übermittelt von Teamleiter Michael Rütz)

Am 19.09.2008 hatten die E-Junioren ihr Auftaktspiel gegen Löcknitz 1. Nach einer schwachen 1. Halbzeit, die 1:1 endete und einer harten Ansprache des Teamleiters Michael Rütz in der Halbzeitpause gaben die Kids in der zweiten Halbzeit noch mal alles. Angefeuert von Familie und Freunden gewannen sie das Heimspiel am Ende souverän mit 4:1. Torschützen waren Nick Ballmer (2 Tore), Franz Ruske (1 Tor) und Richard Jahnke (1 Tor). Das Ehrentor für Löcknitz erzielte Piotr Kahnski.

aktuelle Tabelle unter Rubrik Ergebnisse!

 

 

  Tore   Punkte
 FC Einheit Strasburg    
 Pasewalker FV I    
 Pasewalker FV II    
 Torgelower SV Greif    
 VfB Pommern Löcknitz I    
 VfB Pommern Löcknitz II    
 FSV Einheit Ueckermünde    

Tabelle E-Jugend(Abschlusstabelle 2007/08):

 1.  SV Einheit Strasburg                  12   100:29  31
 2.  Torgelower SV E2  12    43:21         28
 3.  Pasewalker FV E1  12    62:28  23
 4.  Torgelower SV E1  12    44:31  19
 5.  Pommern Löcknitz  12    23:59  11
 6.  Eineit Ueckermünde  12    36:95  6
 7.  Pasewalker FV E2  12    14:59  3

Ronny Michael(Co-Trainer), Arne Steinberg, Max Fürst, Franz Ruske, Pascall Podgorny, Jusdin Hackelberg, Ralf Gurni (Teamleiter)

knieend: Richard Blanck, Eric Rust, Vanessa Hoppe, Nick Ballmer, Florian Braun, Eric Mattik

 

 

 

Publiziert am: Montag, 28. April 2008 (11930 mal gelesen)
Copyright © by FC Einheit Strasburg

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]